GO WHERE THE PEPPER GROWS!?!

Go where the pepper growsJede Sprache hat bestimmte Redewendungen und nicht immer verstehen wir als Muttersprachler die Herkunft der Redewendungen, noch können wir sie ohne Weiteres in eine andere Sprache übersetzen. Versuchen wir jedoch eine Redewendung 1:1 zu übersetzen, z.B. indem wir “Google Übersetzer” verwenden, dann bekommen wir zum Teil sehr amüsante Übersetzungsvorschläge, die ein Muttersprachler in dem anderen Land wohl kaum verwenden würde.
Eine Sache ist gewiss:”Go where the pepper grows” würde kein englischer Muttersprachler sagen und wahrscheinlich auch nicht verstehen, was damit gemeint ist. Wissen Sie woher dieser Spruch kommt?

Selbst wir wissen nicht genau, wo sich das Land befindet, wo der Pfeffer wachsen soll! Vermutlich bezieht sich dieser Spruch auf das Land Indien, da dies als Herkunftsland des Pfeffers gilt und für die Menschen früher in einer fast unerreichbaren Ferne lag. Daher kommt auch die Bedeutung, dass man sich wünscht, dass eine unangenehme Person einem fern bleiben möge und schickt sie sozusagen in das Land, wo der Pfeffer wächst.

Aber wie sagt man das nun richtig auf Englisch?
GO AND JUMP IN THE LAKE!

Gehe los und springe in den See?!? – Ich weiß nicht wie es Ihnen dabei geht, aber so ohne Weiteres wäre ich selbst nicht auf diese Entsprechung gekommen.

Sprache kann manchmal so faszinierend sein…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.